WEG-Experte Olaf Linke fährt 302 Km Rennrad für den guten Zweck

AKTUELL + KURZ: „Gemeinsam die Immobilienwirtschaft wieder ankurbeln und Gutes tun…

Am vergangenen Wochenende kurbelte WEG-Experte und Rennradliebhaber Olaf Linke aus dem WEG-Team bei Wanderer und Partner PartGmbB die Immobilienwirtschaft symbolisch an. Im Licht der ersten Corona-Lockerungen drehte er bei einem knappen 30er Schnitt eine Runde um Berlin und um Potsdam. Und was für eine: 302 Km spiegeln die bestechende Frühform wieder. Der kanzleiinterne WEG-Mitstreiter und ehemalige Bundesligaringer Peter Hesse staunte nicht schlecht: „Das ist aerober Ausdauersport vom Feinsten aus meinem direkten Nachbarzimmer!“

Auf der Strecke wurde Olaf Linke nur im Mittelstück der Langstrecke von Partnerinnen/Partnern seiner Kanzlei (Dr. Petra Sterner, Malte Monjé, Philipp Scheerans) und Freunden von #Expobike begleitet; zu diesen musste er leider gehörigen Abstand halten, so dass von einer Gruppenausfahrt oder Windschatten noch nicht die Rede sein konnte. Danke für die Unterstützung an Oliver Beck (Drees und Sommer), Bernd Mervelskemper (INVENTIO Projectpartner GmbH), Ali Nohut (Deutsche Bank).

Die von #WUP ausgelobte Prämie für den guten Zweck geht zu gleichen Teilen an die seit jeher von #Expobike unterstützte Off Road Kids Stiftung (www.offroadkids.de) und an die Arche (www.kinderprojekt-arche.de/).

WIR freuen uns bereits auf die Ausfahrten der Expobike, wenn die Saison endlich wieder offiziell beginnt.

Text: Frank Weißenborn, WIR Wanderer und Partner Berlin