Wir beantworten eure Fragen!

Q: Welches Fahrrad brauche ich?
A: Ein Rennrad! Durch das geringe Gewicht des Rades sind die Tageskilometer gut zu schaffen.

Q: Kann ich mir ein Fahrrad leihen?
A: Aber klar. Wir können dir gegen einen geringe Gebühr ein gut ausgestattetes Rennrad zur Verfügung stellen.

Q: Was ist wenn ich eine Panne habe?
A: Ein Zweiradmechaniker begleitet den Tross und kann kleinere Defekte beheben. Einen Ersatzschlauch solltest du in deiner Satteltasche haben, die meisten Mitradler sind nämlich auch in der Lage einen Plattfuß zu beheben. 

Q: Was empfiehlt sich sonst noch  an Ausstattung?
A: Ein Must-Have ist natürlich ein Radhelm. Von uns bekommst du ein Langarmtrikot, Wasserflaschen und einen Tagesgepäckbeutel. Klick-Schuhe und -Pedale erleichtern das Fahren erheblich, auch wenn es am Anfang ungewohnt ist. Wir empfehlen dir, dass du dich hier im Fachhandel beraten lässt.

Mit dem Fahrrad von Hannover nach Nürnberg?

 🚴‍♀️ Sina Faass von Drees & Sommer ist Teil der diesjährigen 𝗘𝗫𝗣𝗢𝗕𝗜𝗞𝗘 𝗧𝗼𝘂𝗿 und radelt für eine nachhaltige Zukunft.

Die EXPO REAL (Messe München) kennen wir alle – die EXPOBIKE Tour ist vermutlich nicht jedem geläufig. 
Was sich dahinter verbirgt und was Drees & Sommer damit zu tun hat? Das verraten wir Ihnen hier:

✅ Die EXPOBIKE Tour ist die Rennradtour von Immobilienprofis für Immobilienprofis zur EXPOREAL nach München.
✅ Die Tour findet vom 29.09. – 02.10.22 statt. Dabei radeln alle Teilnehmenden gemeinsam von Hannover nach Nürnberg. Am 3.10. geht es dann mit der Bahn zum Messegelände nach München. 
✅ Organisiert wird die Tour durch den Verein ImmoSport e.V.

💭 Warum das Ganze? ImmoSport e.V. wollte – im Sinne der Nachhaltigkeit – eine sportliche Alternative für die Anreise zur EXPOREAL bieten, Sport treiben, Netzwerken und nebenher Gutes tun. Drees & Sommer unterstützt Immosport bei der Ermittlung und Kompensation des CO2-Footprints. Das ist bereits geschehen und die Tour ist schon jetzt CO2 neutral.

📢 Aber das ist noch nicht alles: Event-Kollegin Sina Faass steigt für Drees & Sommer selbst aufs Bike und tritt kräftig in die Pedale. Stay tuned!

https://lnkd.in/eeTAa_ps

3. Frankfurter Trainingsausfahrt

„Weißt du was die Expobike macht?“ – „Ja, ihr fahrt zur ExpoReal nach München“

Kurz und prägnant zusammengefasst hat das ein Mitfahrer in der vergangenen Woche.

Und um diese Aufgabe zu meistern, ist das ein oder andere Training sicher nicht schlecht.

Du fährst gerne Rennrad, du fühlst dich körperlich fit und kannst dir vorstellen zwei bis zweieinhalb Stunden auf dem Rennrad zu sitzen?
Dann nimm doch gerne teil an der nächsten Frankfurter Trainingsrunde am Dienstag,
19.07.2022, 18 Uhr.

Wir fahren knapp 60km mit etwa 600hm zum BW-Munitionslager bei Werheim. Wer sich auskennt in Frankfurt weiß, dass das nicht im Tal liegt, es erwarten uns also ein paar Höhenmeter 😉

Start ist das Praunheimer Brücken Cafe, Praunheimer Landstraße 228, 60488 Frankfurt am Main, Anmeldung hier.

Unterwegs mit Tassilo

Du hast am Wochenende noch nichts vor? Dann bist du herzlich eingeladen, am Samstag, 09.07.22 an der Ausfahrt mit Tassilo teilzunehmen! 

Start ist um 10:00 Uhr am Sportplatz in Kürten-Bornen (Höhenstraße 0, 51515 Kürten).

Gefahren werden etwa 65-70 km mit rund 1100 Höhenmeter in moderatem Tempo. Bei gutem Wetter und erfolgreicher Fahrt gibt es noch ein schnelles Bier und eine schnelle Wurst auf seiner Terrasse!

Weitere Informationen und die Anmeldung findest du HIER

ImmoSportler und Burggrafen treffen sich!

Am Sonntag, 03.Juli 2022 trafen sich Burggrafen und Immosportler zu einer Radausfahrt. Die Sonne stand hoch am Himmel und es zeigte sich keine einzige Wolke. Treffpunkt war die Kanzlei von WIR Jennißen und Partner in der Aachener Straße 500.
Obwohl die Sommerferien schon begonnen haben und viele sich schon im Urlaub befanden, kam eine gute Gruppe von etwa 30 Teilnehmenden zusammen.
Zur Begrüßung gab es standesgemäß ein kleines Schlückchen Champagner und dann wurde in zwei Gruppen gestartet.

Die Mehrzahl der Teilnehmenden machte sich mit Tourenrädern und Kindern im Hänger auf eine 20km Runde. Auf etwa der Hälfte wurde ein Stopp mit kühlen Erfrischungen gemacht, die von einem der Burggrafen großzügig zur Verfügung gestellt wurde.

Die Rennradgruppe mit sieben Teilnehmenden machte sich auf zu einer 45km-Strecke rund um Pulheim. Zwei Rennrad-Rookies waren dabei, die sich aber schnell an das Rad, die Schaltung und das Fahren in der Gruppe gewöhnten. So schnell, dass wir tatsächlich einen zügigen 25er-Schnitt geschafft haben.

Zum Abschluss der beiden Runden trafen sich alle Teilnehmenden im Gaffel im Marienbild, quasi gegenüber vom Startort. Sturz- und pannenfrei und gut gelaunt saßen alle noch ein paar Stündchen bei einem lecker Kölsch und kurzweiligen Gesprächen zusammen.

Insgesamt ein gelungenes Vorhaben für einen sonnigen Sonntag im Sommer!

Leg dir gleich ein Profil an und du kannst mit anderen Mitgliedern direkt in Kontakt treten. Als natürlich kostenfreies “Member” profitierst du von einer einfacheren Event-Anmeldung und bekommst per Email passende Infos und Einladungen.