Ski foan…

vom 17.-21. Februar 2016 veranstalten wir zum ersten Mal ein verlängertes Ski- und Snowboard-Wochenende. Im schneesicheren Kühtai (Österreich) wollen wir ein paar erlebnisreiche Tage auf der Piste verbringen.

Neben rasanten Abfahrten erwarten euch tolle Events nach ImmoSport-Manier.

An den Skitagen werden euch Guides begleiten und durch das Skigebiet führen. Abends ist Abwechslung geboten: Feiern im Iglu-Village, Fackelwanderung mit Schneeschuhen und eine Weindegustation in der hoteleigenen Schlossbar stehen auf dem Programm.

Das Programm:

  • Mittwoch, 17.02.16, Get-Together auf der Skipiste zum Nachtskilauf
  • Donnerstag, 18.02.16, 1. Skitag und gemeinsame Abendveranstaltung
  • Freitag, 19.02.16, 2. Skitag und gemeinsame Abendveranstaltung
  • Samstag, 20.02.16, 3. Skitag und gemeinsame Abendveranstaltung
  • Sonntag, 21.02.16, Abreise oder ggf. halber Skitag
Die Fakten:
  • 4 Übernachtungen zu drei Personen in einer Suite im Vier-Sterne-Haus Jagdschloss Kühtai
  • Halbpension im Hotel
  • gemeinsame Mittagspausen auf einer Hütte
  • eigene Anreise
  • Verleihservice (gegen Aufpreis)
  • abwechslungsreichtes Rahmenprogramm mit Nachtskifahren,  Fackelwanderung, Weindegustation und Party im Iglu-Vilage
  • Skiguiding durch erfahrene, ortskundige Guides
  • für Anfänger und Könner geeignet
  • Skipass
  • Reise- und Eventorganisation durch ImmoSport
  • ImmoSport-Reiseleitung vor Ort
  • Kosten (brutto): 1.100 Euro in 3 Bett-Suite (DZ für Aufschlag von 100 Euro buchbar, EZ für Aufschlag von 180 Euro buchbar)

Die Veranstaltung ist auf 24 Personen begrenzt. 15 Plätze sind exklusiv unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst du den Antrag als Fördermitglied downloaden.

 zum CHECK-IN

 

Folgende Teilnehmer sind dabei:

  1. Jean-Paul Hohr (Hohr Immobilien GmbH)
  2. Andreas Mühlhans (ÖbVIMühlhans)
  3. Dietmar Zwipp (Drees & Sommer)
  4. Thomas Frankenstein (Frankenstein Consult)
  5. Martin Pilhatsch (Vermessungsbüro Pilhatsch)
  6. Martina Schmitz (MAJO Schmitz Bedachungen GmbH)
  7. Wolfgang Vierling (Vierling GmbH)
  8. Oliver Achenbach (Achenbach Grundstücksentwicklung)
  9. Norman Wilke (J. Schulz Elektroinstallationsges. mbH)
  10. Peter Hempel (REDEVCO)
  11. Moritz Thierfelder (TvBF Architekten)
  12. Peter Straub (ASTEC)
 

Kommentare sind geschlossen